Seminarkalender

HOAI

HOAI 2021 Online-Seminar: Was ändert sich bei Honorarermittlung und Honorarvereinbarung?

Termin: 22.03.2021 / 13:30 – 15:00 Uhr und 15.15 – 16.00 – Live Online-Seminar

Preis: EUR 148,00 zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen

HOAI 2021 Online-Seminar

Sie erfahren im HOAI 2021 Online-Seminar die Gründe, die infolge des EuGH-Urteils vom 4.07.2019 zur Änderung des Gesetzes zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen, der Änderung vergaberechtlicher Bestimmungen (ArchLG) und zu der neuen HOAI 2021 geführt haben.

Die Honorartafeln der HOAI 2021 bieten eine wichtige Orientierung für die angemessene Honorarhöhe für Grundleistungen und zur Abgrenzung der Besonderen Leistungen. Sie können die Honorarhöhe nach Art und Umfang der Aufgabe frei kalkulieren und leistungsgerecht vereinbaren. Die in der HOAI 2021 angegebenen Basishonorarsätze für Grundleistungen gelten, wenn keine wirksame Honorarvereinbarung getroffen ist.

Der Grundleistungskatalog der HOAI 2021

Der Grundleistungskatalog der HOAI 2021 bei Flächen-, Objekt- oder Fachplanungen wurde ausgeweitet. Dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit Leistungen bei Vergabeverfahren oder Beratungsleistungen.
Auftraggeber werden bei der Preisbildung bei Vergabeverfahren in der Regel die Kalkulationsgrundlagen der HOAI 2021 beiziehen. Fundierte Kenntnisse der HOAI sowie eindeutige und vollständige Leistungsbeschreibungen sind Voraussetzung bei Vergabeverfahren von Planungsleistungen.

Vergütung im Geltungsbereich der HOAI 2013

Der Umgang mit Architektenverträgen und Ingenieurverträgen vor dem 1.1.2021 und laufenden Planerverträgen führt zu einer Vielzahl von Fragestellungen. Ausgehend von der geschuldeten Planungsleistung werden die Gestaltungsmöglichkeiten zur Vergütung im Geltungsbereich der HOAI 2013 und der HOAI 2021 mit freier Vergütungsvereinbarung dargestellt.

Ihr Nutzen:

  • Erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen der HOAI 2021.
  • Lernen Sie die jeweils gültige Rechtslage für Verträge mit Architekten und Ingenieuren vor und nach dem 1.01.2021 kennen.
  • Erfahren Sie, wie Sie Leistungen nach HOAI 2021 leistungsgerecht vereinbaren.
  • Erhalten Sie im HOAI 2021 Online-Seminar Hinweise auf Handlungsstrategien bei Vergabeverfahren von Planerleistungen.
  • Gewinnen Sie praxisrelevantes Wissen für die Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen.
  • Stellen Sie Fragen aus Ihrer Praxis – wir beantworten sie im HOAI Seminar.

Teilnehmerkreis:

Geschäftsführung, Architekten und Ingenieure, kaufmännische Leitung, Justiziare, leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Bau, Vergabe und Einkauf

Unterlagen:

Seminarunterlagen enthalten. Auf Wunsch stellen wir Teilnahmebescheinigungen aus im Sinne der Fort- und Weiterbildungs-VO der Architekten-, Ingenieur und Anwaltskammern der Länder.

Ihr Referent:

Dr. Andreas Dingler, Rechtsanwalt

Seminarinhalt

  • Die Entscheidung des EuGH vom 04.07.2019 und deren Auswirkungen
  • Vergleich der Rechtslage für Planerverträge vor und nach dem 1.01.2021
  • Umgang mit Änderungen der HOAI 2021 im Einzelnen
    § 1 Satz 2 HOAI-NEU – zentrale Weichenstellung
    § 2a HOAI-NEU – Begriff des Basishonorars
    § 3 Abs. 1 HOAI-NEU – Erweiterung Grundleistungen
    § 6 HOAI-NEU – Honorargrundlagen
    § 7 HOAI-NEU – hauptsächliche Änderungen der HOAI
    § 10 HOAI-NEU – Anspruch auf Abschluss der Honorarvereinbarung
    § 15 HOAI-NEU – Fälligkeit, Abschlagszahlungen
    § 57 HOAI-NEU – Geltung des neuen Rechts
  • Künftige Gestaltung von Verträgen für Architekten und Ingenieure
  • Handlungsstrategien bei Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber